Garten Gödtel – Garten-, Baum- & Landschaftspflege

23. Februar 2020, gepostet in GartengestaltungRohkompost

Was ist Rohkompost?

Rohkompost ist ein humusreiches Produkt welches aus verrotteten, organischen Abfällen entsteht. Die bei der Kompostierung ablaufenden Prozesse der Humifizierung und Mineralisierung gleichen der Humusbildung im Boden.

Die entstandenen Nährstoffe werden ab und umgebaut sowie mit Erde vermischt, sodass ein ausgeglichener Langzeitdünger entsteht.

Wofür wird er genutzt?

Bei der Verwendung von Kompost steigt die Bodenqualität, Pflanzen wachsen kräftiger und werden unempfindlicher gegen Schädlinge.

Hochbeete mit Kompost auffüllen

Die korrekte Füllung des Hochbeets ist einfach in der Handhabung aber extrem wichtig. Mit der richtigen Reihenfolge der Füllung gedeihen Ihre Pflanzen schneller und schöner!

  1. Ebene: Reising
  2. Ebene: umgedrehte Rasensoden
  3. Ebene: Rohkompost
  4. Ebene: reifer Kompost und Muttererde
Blumenpracht durch Kompost
verfasst von gartenpflege

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Letzte Blogbeiträge

Rollrasen
Rollrasen Verlegung

Rollrasen – schnelle Verlegung – schnelle Nutzung Ihres Gartens

Weiterlesen
Heckenschnitt im Frühjahr

Frühjahrsschnitt für kräftige und dichte Hecken und Sträucher.

Weiterlesen
Austriebsspritzung
Austriebsspritzung für Schädlingsbekämpfung

Austriebsspritzung – Warum? Womit? Wogegen?

Weiterlesen
%d Bloggern gefällt das: